Psychotherapeutische Kindergruppe „Ich kann`s!“

LernRaum. Geführte Gruppen sind für soziale kindliche Lernprozesse ein idealer Rahmen. Im Kontakt mit anderen Kindern können hier Erfahrungen gemacht werden, die in der Einzelsituation nicht möglich sind, da die Interaktion mit den anderen Kindern fehlt. Gemeinsam mit Mag. Alexandra Taschner-Schättle, einer erfahrenen systemischen Psychotherapeutin und Sonder- und Heilpädagogin, entwickelten wir das Konzept der therapeutisch-pädagogischen Kindergruppe “Ich kann’s!”.

ErfahrungsRaum. In der Kindergruppe haben die Kinder die Möglichkeit, neue Perspektiven und alternatives Verhalten kennen zu lernen und zu üben. Mittels zahlreicher kreativer pädagogischer und therapeutischer Methoden werden die Kinder motiviert, auf unterschiedliche Weise miteinander in Kommunikation zu treten.

ReflexionsRaum. Dieser Prozess wird von uns als Leiterinnen reflektierend begleitet. Ein ebenfalls wichtiges Instrument ist das Feedback der anderen GruppenteilnehmerInnen für das Kind. Auf diese Weise lernen Kinder, emotional authentisch und gleichzeitig respektvoll Rückmeldungen über Erlebtes zu geben.

Die Gruppe wird als Jahresgruppe geführt, startet jeweils im September und endet im Juni. Mit den Bezugspersonen des Kindes finden Start-, Zwischen- und Abschlussgespräche statt.

  • Altersgruppe: 6 bis 14 Jahre
  • Dauer: 90 Minuten
  • Frequenz: 14-tägig
  • Kosten: 45 € pro Termin

Anmeldung und Infos:

Mag. Alexandra Taschner-Schättle: alexandra.taschner@A1.net; T: 0676 603 49 63
Mag. Ruth Kubik: contact@ruthkubik.at; T: 0650 727 63 72