Fortbildungen

Folgende Fortbildungen biete ich gerne für pädagogische Fachkräfte, Eltern und Pflegeeltern an:

Seminar „Selbstfürsorge und Selbstverankerung“

Präsenz und Achtsamkeit sind in der täglichen Interaktion mit Kindern wesentliche Bestandteile, um in einer guten, tragfähigen Beziehung bleiben zu können. Mitunter kann es sehr herausfordernd sein, eine achtsame innere (und äußere) Haltung in den Höhen und Tiefen des pädagogischen Alltags aufrecht zu erhalten.

Anker sein in stürmischen Zeiten. Grundlagen, um für Kinder einen sicheren Anker darstellen zu können, sind eine gute Selbstverankerung

  • in der eigenen inneren Haltung,
  • im Umgang mit den eigenen Emotionen, dem eigenen Energiehaushalt und
  • in der Überzeugung, dass die eigenen Handlungen wirksam sind.
weiterlesen...

Seminar „Konflikte lösen – respektvoll bleiben mit Kindern“

Die Aufrechterhaltung einer zugewandten und bewussten Beziehung zu Kindern ist im pädagogischen
Alltag oft eine Herausforderung, gerade in schwierigen, konfliktreichen Zeiten. Damit die
Erziehungsbeziehung stabil und tragfähig bleibt, ist eine Mischung aus innerer Haltung und
geeignetem Handwerkszeug hilfreich.
weiterlesen...

Seminar „Kommunikation mit Kindern“

Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Gefühlslagen von Kindern wahrzunehmen und darauf
einzugehen erfordert ein hohes Maß an Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit, Flexibilität,
Empathie und stimmiger Kommunikation. Klare verbale und nonverbale Kommunikation ist dabei
unerlässlich, um mit den Kindern in Kontakt und in Beziehung zu bleiben und gleichzeitig
angemessene Grenzen setzen zu können.
weiterlesen...

Seminar „Kraft in Krisen“ für pädagogische Fachkräfte

Krisen sind Ereignisse, die sich im Leben von Menschen immer wieder einstellen. Sie sind unter
anderem dadurch gekennzeichnet, dass sie die Säulen der eigenen Identität ins Wanken bringen
können und bisher angewandte Bewältigungsstrategien nicht mehr ausreichen. Dadurch kann es zu
Überforderung und einem Verlust des inneren Gleichgewichts kommen.
weiterlesen...

Seminar „Krisenmanagement“ für pädagogische Führungskräfte

Krisen sind in ihren vielen Ausprägungsformen Bestandteil des menschlichen Lebens und bringen
eine mehr oder weniger große Destabilisierung von Menschen und auch Institutionen mit sich. Oft ist
rasches Handeln gefordert und die Gefahr von Überforderung und Zeitverlust durch
kontraproduktive Entscheidungen ist hoch.
weiterlesen...

Seminar „Neue Autorität“

Neue Autorität ist ein systemisches Haltungs- und Handlungskonzept zur Stärkung von Eltern, Pflegeeltern und pädagogischen Fachkräften. Durch die Entwicklung der persönlichen und professionellen Präsenz der Erwachsenen werden Handlungsspielräume im pädagogischen Alltag und in Krisensituationen erweitert. Im Seminar erarbeiten wir die Grundlagen der Neuen Autorität: Präsenz als bewusste Erziehungshaltung; gezielte Deeskalationsstrategien; Selbstkontrolle des eigenen Verhaltens; Konfliktdynamiken erkennen und umlenken; Selbstreflexion des eigenen Auftretens.

Seminar „Wiedergutmachungsprozesse mit Kindern“

Inhalt des Seminars ist die Auseinandersetzung mit den Bereichen Beziehungsgestaltung und
Wiedergutmachungsprozesse mit Kindern und den inneren Haltungen der Erwachsenen dazu.
Erfahrungsgemäß ist der Bereich „Sanktionen“ eher mit Ratlosigkeit und Resignation bzw.
Unnachgiebigkeit verbunden, da die herkömmlichen inhaltlich “willkürlichen” Sanktionen meistens nicht zu den erwünschten Ergebnissen der Bewusstseinsbildung sondern eher zu Machtkämpfen führen.
weiterlesen...