über mich

Jahrgang 1972, verheiratet

Berufliches

  • Matura an der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik
  • Studium der Pädagogik und Sonder- und Heilpädagogik an der Universität Wien
  • Ausbildung zur Diplomierten Integrativen Kinesiologin am Amatè College
  • EdxTM Level II
  • Weiterbildungen: Allergien, Fremdenergie, Reiki
  • Leadershiptraining bei Future
  • Ausbildung zur Part-Trainerin (Seminare zum Thema „Professionell handeln in Gewaltsituationen“)
  • Ausbildung in Fruchtbarkeitsmassage bei Birgit Zart
  • Ausbildung zur Diplomierten Lebens- und Sozialberaterin am Amatè College
  • Ausbildung zur Supervisorin bei Beate Kolouch
  • Ausbildung zum Systemischen Coach für Neue Autorität am Institut für Neue Autorität
  • in Ausbildung zur akademischen pädagogischen Sozialtherapeutin bei Dr. Henri Julius, PH Linz
    • 7 Jahre Kindergartenpädagogin im heilpädagogischen Integrationskindergarten Schwechat Brendanihof
    • 6 Jahre Sozialpädagogin in der Therapiegruppe im Diagnose- und Therapiezentrum Bienenhaus, SOS-Kinderdorf Hinterbrühl
    • 6 Jahre Teamleiterin im Diagnose- und Therapiezentrum Bienenhaus
    • Seit 2008 Leitung von Part-Basis- und Trainerseminaren und Vorträgen zum Thema „Professionell handeln in Gewaltsituationen“ in Österreich und Deutschland

Seit 2011: glücklich als selbständige Unternehmerin in eigener Praxis

  • Kinesiologische und Lebens- und Sozialberatung für Erwachsene und Kinder
  • Kinesiologie für Tiere in tierärztlicher Zusammenarbeit
  • Leitung von Seminaren und Vorträgen für Eltern und Menschen in pädagogischen Berufen
  • Lehr- und Vortragstätigkeit: Niederösterreichischen Landesakademie; Familiencolleg Wels, SOS-Kinderdorf; Pädagogische Hochschule Baden; Pädagogische Hochschule Krems
  • Supervisionstätigkeit in pädagogischen Einrichtungen
  • Leitung von Kindertherapiegruppen und Schulprojekten

Persönliches

Zu einem freudvollen und sinnerfüllten Leben gehört für mich die Arbeit mit Menschen: Menschen mit meinem Tun zu bereichern, sie ein Stück auf ihrem individuellen, einzigartigen Weg zu begleiten und damit meinen persönlichen Beitrag zum “Größeren Ganzen” zu leisten.

25 Jahre heil- und sonderpädagogische Arbeit mit Kindern und ihren Familien und 10 Jahre Kinesiologische Beratung verbunden mit fortwährender Aus- und Weiterbildung haben mich unter anderem gelehrt, das Einmalige in jedem kleinen und großen Menschen zu sehen, jede Begegnung achtsam zu gestalten und systemische Zusammenhänge zu erkennen statt Urteile zu bilden. Besonders spannend und bereichernd ist es, meine gesammelten Erfahrungen nun auch als Trainerin und Seminarleiterin weiterzugeben.

Parallel dazu entdecke ich in laufenden Selbsterfahrungsprozessen (seit 1996 bis dato) immer wieder neue feinstoffliche Aspekte meiner Persönlichkeit, die gelebt und zum Ausdruck gebracht werden wollen – eine großartige und wundervolle Möglichkeit dafür ist meine kinesiologische und energetisch orientierte Arbeit mit Erwachsenen, Kindern und Tieren.